www.ckg-bb.de - Evangelische Christuskirchengemeinde Böblingen

>> Veranstaltungen /Ökumenische Bibelwoche 2019

„Mit Paulus glauben" –
Ökumenische Bibelwoche
zum Buch Philipperbrief

Die evangelische Christuskirchengemeinde und die katholische Vater-unser-Gemeinde laden vom 27. bis 31. Januar ein zur Ökumenischen Bibelwoche. Im Zentrum der Bibelwoche stehen dabei in diesem Jahr Texte aus dem Philipperbrief.

Der Philipperbrief besticht durch seine Themenvielfalt: Verfolgung und Freude, Liebe und Gemeinschaft, christliche Gesinnung, Furcht und Vertrauen, irdisches Wirken und himmlische Heimat. Unter dem Titel „Mit Paulus glauben“ lädt die Bibelwoche zu einer Reise durch den Philipperbrief ein und zeigt dabei eine sehr persönliche und emotionale Seite seines Verfassers auf. Gerade diese persönliche und gefühlsbetonte Seite von Paulus ist es, die es den Leserinnen und Lesern des Philipperbriefes ermöglicht, die eigenen Gefühle und ihre Sicht der Dinge einzubringen. Der Philipperbrief ist somit bestens geeignet für eine ökumenische Bibelwoche, die Menschen dazu ermutigen will, die Bibel „persönlich“ zu nehmen. Hier ist jede und jeder kompetent.

Gottesdienst am 27.01.
11.15 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst zur Eröffnung der Bibelwoche (Pfr. Twele und Diakon Rebmann / mit dem Chor der kath. Gesamtkirchengemeinde)

Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle Gottesdienstbesucher herzlich eingeladen zum Gemeindebrunch, zu dem jede du jeder etwas zu Essen fürs gemeinsame Buffet mitbringen kann.

Ökumenische Bibelwoche „Mit Paulus glauben“

Herzliche Einladung zu unseren ökumenischen Bibelabenden zu Texten aus dem Philipperbrief (Beginn jeweils um 19.30 Uhr).

Montag, 28.1.: „Vom Denken zum Danken“ (Phil 1,1-26) – mit Vikar Maysenhölder

Dienstag, 29.1.: „Der heruntergekommene Gott – Kreuzestheologie bei Paulus“ (Phil 1,27 - 2,30) – mit Pfarrerin Dr. Rühle

Mittwoch, 30.1.: „Mit Brief und Siegel“ (Phil 3,1-4,3) – mit Pastoralreferentin Trautmann

Donnerstag, 31.1. „Mit Hoffnung und Freude und mit allem Nötigen“ (Phil 4,4-23) – mit Diakon Rebmann

zurück
 Seite ausdrucken
zur Startseite