Willkommen

 

Ein hohes weißes Band umfasst das Ökumenische Gemeindezentrum Diezenhalde, in dem die Evangelische Christuskirchengemeinde und die katholische Vater-Unser-Gemeinde ihre Heimat haben. Mit seinen großen hellen Räumen bietet es reichlich Platz für die verschiedenen Aktivitäten unserer Kirchengemeinde. Dabei ist die Ökumene ein besonderer Auftrag und Schwerpunkt unseres Gemeindelebens.

 

Gottesdienste

 

Kirchengemeindliches Leben in Zeiten des Corona-Virus

Angesichts der aktuellen Gesundheitslage sind wir ab sofort angehalten, auch im kirchlichen Bereich, die sozialen Kontakte auf das absolut Nötige zu beschränken. Aus diesem Grund müssen wir bis auf weiteres alle Gottesdienste, Andachten und Veranstaltungen absagen.

Diese Beschränkungen unseres kirchlichen Lebens sind einschneidend – aber notwendig und sinnvoll.

Zugleich sind gerade in diesen Zeiten Zeichen des Miteinanders ganz besonders wichtig:
Wir können mithelfen, Verständnis zu wecken, wo dieses nicht vorhanden ist.
Wir können mit Menschen telefonieren, die sich allein gelassen fühlen könnten.
Wir können älteren und kranken Menschen in unserer Nachbarschaft helfen, indem wir anbieten, Einkäufe für sie zu übernehmen.
Wir können von der Möglichkeit erzählen, an Fernsehgottesdiensten zu Hause mitzufeiern.
Wir können unsere eigenen Sorgen und die Nöte anderer ins Gebet einschließen.

Aktuelles

Füreinander Dasein: „Böblingen hilft“

Die evangelische Christuskirchengemeinde begrüßt die Initiative „Böblingen hilft“, die sich aus dem Aktionsbündnis „Buntes Böblingen“ entwickelt hat. Die Idee dieser Initiative ist, Menschen, die Hilfe brauchen, zusammenzubringen mit Menschen, die in diesen Zeiten anderen helfen wollen.
Als Christuskirchengemeinde halten wir „Böblingen hilft“ für ein gutes Zeichen, in diesen Zeiten zusammenzuhalten und denen, die Hilfe und Unterstützung brauchen, beizustehen. Gerade wir als Christinnen und Christen wollen die Liebe Gottes nicht nur in Worten, sondern auch in Taten weitergeben und Hoffnung wecken. Denn „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“ (2. Tim 1,7)

Details

Quarantöne – Klavierimprovisationen in Zeiten von Corona

Foto: Lehmann (Gemeindebrief)

Günther Haußmann gehört zu den Personen, die regelmäßig unsere Gottesdienste an Klavier und Orgel begleiten. Im Moment ist er selbst in häuslicher Quarantäne. Dort hat er Klavierimprovisationen zu fünf Passionsliedern eingespielt.

Details mit Link zu den Aufnahmen

Miteinander Gottesdienst feiern - gerade auch in dieser Zeit!

Da wir von vielen Menschen wissen, dass Ihnen der Gottesdienst in unseren Böblinger Kirchen etwas ungemein Wertvolles ist,  wollen wir Ihnen auch in diesen Zeiten, in denen wir nicht miteinander Gottesdienst in unseren Kirchen feiern können, Gottesdienste aus unseren Böblinger Kirchen anbieten – gehalten von Böblinger Pfarrerinnen und Pfarrern.

Bis wir wieder in gewohnter Weise miteinander Gottesdienst feiern können, wollen wir an jedem Sonntag einen Gottesdienst oder einen gottesdienstlichen Impuls aus einer unserer Böblinger Kirchen hier zur Verfügung stellen. 

Weitere Informationen und Link zur Aufnahme

Kinderkirchgottesdienst feiern

Auch Kinderkirchgottesdienste können Sie und Ihre Kinder online feiern – z.B. mit dem evangelischen Landesverband für Kindergottesdienst oder dem Kinderkirchteam der der Michaelis Friedenskirche in Leipzig.

Weitere Informationen und Links zu diesen Angeboten

 

Kalenderblatt

Jahreslosung 2020

www.verlagambirnbach.de Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Zur Auslegung

 
  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 09.04.20 | Ostern: Kreativität trotzt Corona

    Mit Karfreitag und Ostern stehen die höchsten christlichen Feste unmittelbar bevor. Und obwohl wegen der Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen in diesem Jahr keine Gemeindegottesdienste stattfinden können, haben sich viele Gemeinden kreative Alternativen einfallen lassen - völlig im Einklang mit allen Pandemie-Vorsichtsregeln.

    Mehr

  • 08.04.20 | Landesbischof July betet mit

    Der württembergische Landesbischof July hat sich am Mittwoch mit einer Videobotschaft an der Initiative „Deutschland betet gemeinsam“ beteiligt. Schirmherr der Aktion ist der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU).

    Mehr

  • 08.04.20 | Ostergruß der Synodenpräsidentin

    Synodenpräsidentin Sabine Foth wendet sich mit einem Ostergruß an die Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie verweist darin auf die besonderen, Corona-bedingten Schwierigkeiten der Gemeinden in der Kar- und Osterzeit. Gleichzeitig lobt sie den kreativen Einsatz der Gemeinden, um dennoch Glaube leben zu können.

    Mehr