Der Termin des Essens für Menschen mit geringem Einkommen am Ostersonntag 2020 muss wegen des Coronavirus leider abgesagt werden.

„Essen für Menschen mit geringem Einkommen“ am Heiligabend und Ostersonntag

Weihnachten und Ostern gehören zu den wichtigsten Festen im Laufe des Kirchenjahres.
Doch nicht für alle Menschen sind diese Tage unbeschwerte Festtage, weil sie unter schwierigen Bedingungen leben.
Ganz bewusst laden wir als Christuskirchengemeinde an diesen beiden Feiertagen ein, das Fest bei gutem Essen, Singen, Gesprächen und kleinen Geschenken zu feiern.
Die Einladung richtet sich insbesondere an Menschen, die sich in finanziellen Notlagen befinden oder die diese Feste lieber in Gesellschaft als allein verbringen. In  
Das Essen am Heiligabend und Ostersonntag beginnt jeweils um 18 Uhr im Ökumenischen Gemeindezentrum. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Sie wollen uns unterstützen? – Darüber würden wir uns sehr freuen!

Wir suchen immer wieder Menschen, die Lust haben, das Weihnachts- und Osteressen mit vorzubereiten und zu begleiten. Wenn Sie sich vorstellen können, unser Team zu verstärken, melden Sie sich bitte bei Pfarrerin Strauß (Tel. 260265).

Auch über Gebäckspenden freuen wird uns. Diese können Sie entweder bei den Gottesdiensten vor dem Fest oder im Pfarrbüro (Offenburger Straße 92) vorbeibringen.

Gerne können Sie uns auch mit einer Spende unterstützen:
Konto: Evangelische Kirchenpflege
Kreissparkasse Böblingen
IBAN: DE60 6035 0130 0000 0056 65
Stichwort „Christuskirche – Weihnachts- und Osteressen“

 

Kontakt

Pfarrbüro der Christuskirchengemeinde

Telefon: 07031/ 277436